Textfeld: Volkshochschule
Rheinzabern
Dachmarke_VHS_4c_26_06_2013

 

 

 

 

 

 

Rheinzabern, den 5.4.2015

 

Malta und Gozo 2015

Schnittpunkt der Kulturen im Herzen des Mittelmeers

6-tägige Studienreise der Volkshochschule Rheinzabern vom 7.10. - 12.10.2015

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

seit 2004 ist Malta Mitglied der EU. Der kleine Inselarchipel im Schnittpunkt vieler Kulturen und Ereignisse, die den Mittelmeerraum geprägt haben, bildet fast eine kleine Welt für sich.

 

Deshalb wird vor uns wird ein besonderes Bilderbuch der Geschichte aufgeschlagen werden, das von steinzeitlichen Tempeln über mittelalterliche Festungen bis zur Barockstadt  La Valetta u.v.m. reicht. Karthager, Griechen, Römer, Araber, Spanier, Franzosen, Italiener, Engländer u.a.m. haben in Malta ihre Spuren hinterlassen, vor allem der Völkerapostel  Paulus und insbesondere der Johanniterorden. Dessen Wappen, das achtzüngige Kreuz, ist als Malteserkreuz bekannt. Selbstredend, dass wir auf  UNESCO-Weltkulturerbe stoßen.

 

Selbstverständlich auch, dass auf der Studienreise Geographie, Geschichte, Kultur und Kulinarisches zu einer interessanten Mischung miteinander verbunden werden. Somit dürfen Sie eine Reise „allen Sinnen“ erleben. Und für eigene Unternehmungen bleibt auch noch Platz.  

 

Wir logieren in einem **** - Hotel an der Bucht des Hl. Paulus. Zum Frühstücks- und Abendbuffet gesellt sich unterwegs der obligatorische „Mittagsimbiss“ am reservierten Tisch. Durchgängig werden wir von einer deutschsprachigen Reiseführung betreut werden und mit Audio-Guides ausgestattet sein.

 

Schon jetzt liegen uns einige feste Anmeldungen vor, so dass mit regem Interesse an der Studienreise zu rechnen ist. Nun geht es um die definitive Anmeldung.

Anmeldeschluss: Montag, 1.Juni 2015

Für die Reiseteilnehmer gibt es am Donnerstag, 17.9.2015, um 19.30 Uhr im Kleinen Kulturzentrum Rheinzabern, nochmals letzte Informationen, um auf die Studienfahrt einzustimmen.

Nun hat Sie sicherlich das Reisefieber gepackt, so dass Sie neugierig auf das Programm sind. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und heißen Sie schon jetzt herzlich willkommen.

Mit freundlichen Grüßen

gez.

Gerhard Beil

Ortsbürgermeister und vhs-Leiter

 

Programm

Malta und Gozo 2015 - Schnittpunkt der Kulturen im Herzen des Mittelmeers (7.10. - 12.10.2015)

 

1.Tag: Mittwoch, 7.10.2015: Anreise und kleines Programm

Abfahrt: 5:15 Uhr Transfer Flughafen Frankfurt/M - Abflug: 9:35 Uhr nach Malta, Ankunft ca. 12.00 Uhr.

Nach der Ankunft auf Malta Begrüßung durch die deutschsprachige Begleitung. Danach kleines Programm, u.a. Stippvisite in Mellieha mit herrlichem Ausblick übers Meer. In der Kirche The Shrine of Our Lady Schutz- und Lazaretträume aus dem II. Weltkrieg, als der britische Stützpunkt Malta von der Wehrmacht bombardiert wurde. Dazu verfolgen wir Spuren des Apostels Paulus rund um die St. Paul‘s Bay.

Einchecken im ****- Hotel SAN ANTONIO, dem Quartier der Reise. Abendessen im Hotel.

 

2. Tag – Donnerstag, 8.10.2015: Hauptstadt La Valetta

Frühstücksbuffet. Bustour zur Hauptstadt La Valetta, der einzigartige vom Meer umschlossene Festungsstadt. La Valetta gleicht einem Freilichtmuseum. Stadt der Johanniter. UNESCO-Weltkulturerbe.  ½-tägige Besichtigung mit u.a. Stadtkern, Kathedrale, Caravaggio, Großmeisterpalast, Kriegsmuseum, Fort St. Elmo…

Mittagsimbiss mit Wasser und Wein

Nachmittags Gelegenheit zu eigenen Unternehmungen in La Valetta

Abendessen im Hotel

 

3. Tag – Freitag, 9.10.2015: Insel Gozo

Frühstücksbuffet. Anschließend ganztägige Bus-Tour zur Insel Gozo, dem ruhigen Gegenpol von Malta. Besichtigung von Rabat-Victoria, der kleinen Hauptstadt, wo Gozos Puls schlägt.  

Mittagsimbiss bei „Ta‘ Rikardu“ in der Zitadelle.

Stippvisite in der Kirche Johannes der Täufer in Xewkija und der Tempel von Ggantija, Gozos wichtigster Attraktion, die zu den ältesten Bauwerken der Welt zählen - 1000 Jahre älter als die Pyramiden von Gizeh. UNESCO-Weltkulturerbe. Danach Abstecher nach Gharb mit der berühmten Wallfahrtsbasilika Tá Pinu, einem Nationalheiligtum Maltas. Anschließend Fotostopp beim „Blauen Fenster“, einem einzigartigen Panorama.

Abendessen im Hotel.

 

4. Tag – Samstag, 10.10.2015: Mdina/Rabat

Frühstücksbuffet. Fahrt zur alten Hauptstadt Mdina auf einem imposanten Plateauabbruch - mit das Schönste, was Malta zu bieten hat. Führung durch die malerische Altstadt mit engen Gassen.

Nach dem  Mittagsimbiss Visite in der Vorstadt Rabat mit u.a. Paulus-Kirche und Agatha-Katakomben.

Anschließend Fahrt zu den Dingli-Klippen, schier 200 m hohen kalkweißen Felsen.

Rustikale ländliche Einkehr auf einem Weingut mit Verkostung.

Abendessen im Hotel.

 

 

 

 

5. Tag – Sonntag, 11.10.2015: Tarxien und Marsaxlokk

Frühstücksbuffet. Fahrt in den Süden Maltas. Tarxien: Größte Tempelanlage der maltesischen Megalithkultur aus einer Zeit vor etwa 4500 Jahren. Hier wurde einer Fruchtbarkeitsgöttin gehuldigt. UNESCO-Weltkulturerbe.

Weiterfahrt zum idyllischen Fischerort  Marsaxlokk. Palmengesäumte Uferpromenade. Malerische Luzzu-Boote mit dem typischen Horusauge am Bug, dem Glückbringer für guten Fang und Wächter gegen Gefahren aus der Tiefe des Meeres. Markt an der Uferpromenade.

Mittagsrast in  Marsaxlokk – natürlich mit einem Fischessen.

Anschließend Bootsfahrt zur Blauen Grotte (wetterabhängig).

Abendessen zum Abschied in einem Restaurant unterwegs

 

6. Tag – Montag, 12.10.2015: Rückreise

Frühstücksbuffet. Danach freie Zeit bis zum Nachmittag. Transfer zum Flughafen.

Rückflug ab Malta: ca. 17.15 Uhr

Bustransfer Frankfurt-Rheinzabern

Rückkehr gegen 22:00 Uhr

 

Leistungen    

 

·       Flughafentransfer Rheinzabern – Frankfurt - Rheinzabern mit Reisebus der Fa. Fichtenkamm

·       Lufthansa - Flug Frankfurt – Malta – Frankfurt inkl. 1 Gepäckstück à 20 kg/Person und derzeitige Flughafensteuern und -gebühren (Stand März 2015/Änderungen vorbehalten!)

·       Transfer Flughafen Malta - Hotel - Flughafen inkl. deutschsprechender Assistenz

·       Busgestellung inkl. Fahrer während des Aufenthalts auf Malta

·       Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung während der Ausflüge

·       5 x Übernachtung im **** - Hotel San Antonio (Klimaanlage, Bad, WC, Föhn, Zimmersafe, Sat-TV, Telefon, Radio, Minibar, WiFi, Bar, Cafeteria, Pool, Sandstrand, Spa)

·       5 x Frühstücksbuffet

·       4 x Abendessen/Buffet im Hotel

·       Unbegrenzter Verzehr von Softgetränken, Mineralwasser und Hauswein während des Abendessens im **** - Hotel San Antonio !

·       1 x Abschiedsessen

·       Begrüßungsgetränk

·       Mittagsimbiss am 2., 3., 4., 5. Tag

·       Weinverkostung (4 Weine) auf einem typischen Landgut

·       inkl. Eintritte: Großmeisterpalast, St.-Johannes-Kathedrale, Kathedrale Mdina, St-Agatha-Katakomben, Tempelanlagen von Ggantija und Tarxien, Wallfahrtskirche Ta‘ Pinu

·       Fährüberfahrt zur Insel Gozo

·       Audio-Guide für die gesamte Reise

 

Zahlungsmodalitäten

 

 

Reisepreis:                                        Preis je Person im Doppelzimmer:                            1.175,-- Euro

Einzelzimmer-Zuschlag:                                                    79,-- Euro

 

Anmeldeschluss:                             Montag, 1.Juni 2015

 

Anmeldung:                                     Schriftliche Anmeldung mittels beiliegendem Anmeldebogen bei:

vhs-Rheinzabern, Rathaus, Hauptstr. 33, 76764 Rheinzabern

Tel.: 0 72 72 / 10 98; Fax: 0 72 72 / 7 73 09; Mail: info@rheinzabern.de

 

Anzahlung:                                       Der/die Reiseteilnehmer(in) gilt als verbindlich angemeldet nach Eingang

einer Anzahlung in Höhe von Euro 250,-- Euro pro Person.

 

Restzahlung:                                    Der Restpreis ist bis spätestens Montag, 31.8.2015, zu entrichten.

 

Zahlungen an:                                  Verbandsgemeinde 76751 Jockgrim;

Kennwort:  Malta 2015

Sparkasse GER-Kandel : IBAN DE39 5485 1440 0006 0096 41

BIC MALADE51KAD

Textfeld: Bitte beachten Sie, dass wir eine Flugreise mit strengen Rücktrittsregelungen unternehmen!
•	Stornogebühr bis 4 Wochen vor Abflug: 95 €/Fluggast
•	Stornogebühr ab 4 Wochen vor Abflug: 100 % Stornogebühr
•	Nach Ausstellung sind die Tickets nicht mehr erstattbar.

 

 

 

 

 

 

 

Abfahrt in Rheinzabern:  Fa. Fichtenkamm,  Sparkasse, Evangelische Kirche/Stadion

 

Teilnehmerzahl:               mindestens 25 Personen - höchstens 35 Personen

 

Empfehlung:                                    Der Abschluss einer Kranken- bzw. und einer Reiserücktrittsversicherung wird dringend empfohlen!

 

Weitere Auskünfte:                        Reiseleiter Gerhard Beil: Tel. 07272-1375;

Mail: g.beil@online.de

Textfeld: Absender: 
 ________________________ 						        ____________, den _________  2015 ________________________
 ________________________

Gemeinde Rheinzabern
- Volkshochschule -
Hauptstr. 33
76764 Rheinzabern

Anmeldung zur vhs-Studienfahrt Malta und Gozo (7.10.-12.10.2015)

Hiermit melde(n) ich/wir mich/uns zur Studienfahrt der vhs-Rheinzabern verbindlich an. 
Den Anzahlungsbetrag in Höhe von 250,-- €/Person habe ich/haben wir auf das bekannte Konto einbezahlt, den Restbetrag werde ich/werden wir bis spätestens 31.8.2015 erstatten.

Ich/wir wünsche(n) (Bitte ankreuzen) 	
Zimmerart:			Einzelzimmer		0		Doppelzimmer         	0
  						
Meine/unsere genaue Adresse (bei Paaren bitte beide Namen einzeln aufführen):

Name:	          	 _____________________ 			Name: 		_____________________
Vorname:	_____________________ 			Vorname:	_____________________
Straße:           	_____________________ 			Straße:	 	_____________________
PLZ:   ____       	_____________________ 			PLZ:   _____      ______________________
Tel./Fax:	_____________________ 			Tel./Fax:	______________________
E-Mail:          	 _____________________ 			E-Mail:           	______________________


_____________________, den______ 2015			__________________________________
                    (Ort)     								(Unterschrift)